Frühjahrsanfischen 2017

Das diesjährige Frühjahrsanfischen am 07.05.2017 war trotz nicht so gutem Wetter ein voller Erfolg.

Insgesamt waren ca. 80 Anglerinnen und Angler am Start.

Um kurz vor 06:00 Uhr gab 1. Vorstand Marco Edelmann den Startschuss.

Nach ein paar schönen und erfolgreichen Stunden am Wasser fand das abwiegen im Forstkeller statt.

Dieses Jahr wurde zum ersten Mal seit langem wieder etwas zu Essen und zu Trinken vom Verein organisiert.

Es gab Weißwurst und Wiener für die hungrigen Angler. Die Verpflegung wurde sehr gut angenommen und soll nun bei den kommenden Veranstaltungen ähnlich wiederholt werden. Den der gesellige Teil gehört eben auch zum Vereinsleben.

Die Vorstandschaft bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme am Fischen und im Anschluss auch am geselligen Teil.

Ergebnis der Erwachsenen

1. Platz: Willi Baierlein (Zander 2,9kg = 8,7kg Wertung da Zander 3-fach zählt)

2. Platz: Rudolf Franz (Karpfen 7,2kg)

3. Platz: Friedrich Metzger jun. (Karpfen 6,55kg)

4. Platz: Werner Meyer (Hecht 3,25kg = 6,5kg Wertung da Hecht 2-fach zählt)

5. Platz: Frank Ringel (Karpfen 5,5kg)

6. Platz: Günter Röttinger (Karpfen 5,35kg)

Ergebnis der Jugend

1. Platz: Dominik Präg (Karpfen 3,6kg)

2. Platz: Jakob Bickel (Karpfen 2,9kg)

3. Platz: Johannes Fackler (Karpfen 2,8kg)

4. Platz: Noah Winkel (Karpfen 2,15kg)

5. Platz: Joel Böhler (Karpfen 1,9kg)

6. Platz: Tom Schaible (Karpfen 1,05kg)

Frühjahrsanfischen 2018

Das diesjährige Frühjahrsanfischen fand am 05.05.2018 zum ersten mal Nachmittags / Abends statt.

Da wir in den letzten Jahren oft den Fall hatten, dass morgens das Wetter viel schlechter als am Nachmittag und Abend war, wurde dieser Versuch gestartet. Das Wetter war schön und am Abend lies der starke Ostwind auch etwas nach.

Mit fast 70 Teilnehmenden aktiven Mitgliedern war das Fischen ein voller Erfolg.

Gefischt werden durfte in allen Gewässern des Vereins. Vor allem die Raubfische waren an diesem Tag sehr aktiv.

Nach dem Fischen fand das Abwiegen im Forstkeller statt. Zudem gab es ab 19 Uhr Getränke und Essen vom Grill.

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme am Fischen und beim gemütlichen Teil im Forstkeller.

Ergebnis der Erwachsenen

1. Platz: Peter Glotz (Hecht 3.760g = 7.520g Wertung)

2. Platz: Florian Röttinger (Hecht 2.640g = 5.280g Wertung)

3. Platz: Alexander Wiedmann (Hecht 1.640g = 3.280g Wertung)

4. Platz: Roland Titze (Hecht 1.620g = 3.240g Wertung)

5. Platz: Ricky Kreuchauf (Karpfen 3.030g)

6. Platz: Andreas Bach (Karpfen 2.660g)

Erklärung zur Wertung:

Hecht zählt 2-fach, Zander zählt 3-fach

Ergebnis der Jugend

1. Platz: Benjamin Hohlheimer (Karpfen 4.920g)

2. Platz: Joel Böhler (Karpfen 2.960g)

3. Platz: Lean Böhler (Karpfen 2.860g)

4. Platz: Erik Wiesner (Karpfen 2.650g)

5. Platz: Tom Schaible (Hecht 1.240g = 2.480g Wertung)

6. Platz: Fynn Overländer (Karpfen 2.380g)

Erklärung zur Wertung:

Hecht zählt 2-fach, Zander zählt 3-fach

Frühjahrsanfischen 2019

Am 4. Mai 2019 fanden sich ca. 40 Fischer und Fischerinen bei regnerischem Wetter zum Frühjahrsanfischen ein.

Trotz nicht so gutem Wetter war es ein erfolgreicher Tag für den ein oder anderen. Gefangen wurden Karpfen und Weißfische.

Das Abwiegen fand wieder am Fostkeller statt. Wie letztes Jahr wurde wieder gegrillt.

Das Vorstandschaftsteam bedankt sich bei allen Helfern und Anglern für die Teilnahme!

Ergebnis der Erwachsenen

1. Platz: Johannes Fackler (Karpfen 5060g)

2. Platz: Ferdinand Seybold (Karpfen 4950g)

3. Platz: Tanja Keil (Karpfen 2950g)

4. Platz: Jakob Lenschmidt (Karpfen 2690g)

5. Platz: Gerhard Eder (Karpfen 2100g)

6. Platz: Viktor Lenschmidt (Brache 990g)

Ergebnis der Jugend

1. Platz: Carlos Stocker (Karpfen 5150g)

2. Platz: Terence Hlenchi (Karpfen 3760g)

3. Platz: Lean Böhler (Karpfen 2100g)

4. Platz: Benjamin Hohlheimer (Karpfen 1860g)

5. Platz: Tim Frank (Rotauge 190g)

6. Platz: Joel Böhler (Weißfisch 180g)

7. Platz: Jakob Kaiser (Rotauge 70g)

8. Platz: Erik Wiesner (Rotauge 50g)